welpe stubenrein

Wie Sie Ihre Welpe stubenrein bekommen. Angaben, Tipps und Training.

Bei der Stubenreinheit Ihres Welpen geht es um Konsequenz, Geduld und positive Verstärkung. Das Ziel ist es, gute Gewohnheiten zu vermitteln und eine liebevolle Bindung zu Ihrem Haustier aufzubauen.

In der Regel dauert es 4-6 Monate, bis ein Welpe vollständig stubenrein ist, bei manchen Welpen kann es jedoch bis zu einem Jahr dauern. Die Größe kann ein Indikator sein. Kleinere Rassen haben z. B. eine kleinere Blase und einen höheren Stoffwechsel und müssen häufiger nach draußen gehen. Die bisherigen Lebensbedingungen Ihres Welpen sind ein weiterer Einflussfaktor. Möglicherweise müssen Sie Ihrem Welpen dabei helfen, alte Gewohnheiten abzulegen, damit er sich neue, bessere aneignen kann.

Machen Sie sich während des Trainings keine Sorgen, wenn es Rückschläge gibt. Solange Sie ein Managementprogramm beibehalten, das beinhaltet, dass Sie Ihren Welpen bei den ersten Anzeichen, dass er raus muss, nach draußen bringen und ihm Belohnungen anbieten, wird er es lernen.

Wann Sie mit dem Stubenreinheitstraining für Welpen beginnen sollten

Experten empfehlen, dass Sie mit dem Stubenreinheitstraining Ihres Welpen beginnen, wenn er zwischen 12 und 16 Wochen alt ist. Zu diesem Zeitpunkt hat er genug Kontrolle über seine Blase und seinen Stuhlgang, um zu lernen, ihn zu halten.

Wenn Ihr Welpe älter als 12 Wochen ist, wenn Sie ihn nach Hause bringen, und er bereits in einem Käfig koten musste (und möglicherweise seinen Kot gefressen hat), kann das Stubenreinheitstraining länger dauern. Sie müssen das Verhalten des Hundes umgestalten - mit Ermutigung und Belohnung.

Schritte zur Stubenreinheit Ihres Welpen

Experten empfehlen, den Welpen auf einen bestimmten Raum zu beschränken, sei es in einer Kiste, in einem Zimmer oder an der Leine. Wenn Ihr Welpe lernt, dass er nach draußen gehen muss, um sein Geschäft zu verrichten, können Sie ihm allmählich mehr Freiheit geben, um im Haus herumzustreifen.

Wenn Sie mit der Stubenreinheit beginnen, befolgen Sie diese Schritte:

Hier sind ein paar Richtlinien für die Verwendung einer Kiste:

Anzeichen dafür, dass Ihr Welpe auf die Toilette muss

Winseln, Kreisen, Schnüffeln, Bellen oder, wenn Ihr Welpe nicht eingesperrt ist, Bellen oder Kratzen an der Tür, sind alles Anzeichen dafür, dass er raus muss. Bringen Sie ihn sofort nach draußen.

Rückschläge beim Stubenreinheitstraining

Unfälle sind bei Welpen im Alter von bis zu einem Jahr üblich. Die Gründe für Unfälle reichen von unvollständigem Stubenreinheitstraining bis hin zu einer Veränderung der Umgebung des Welpen.

Wenn Ihr Welpe einen Unfall hat, trainieren Sie weiter. Wenn es dann immer noch nicht zu funktionieren scheint, sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen, um ein medizinisches Problem auszuschließen.

Do's und Don'ts beim Töpfchentraining Ihres Welpen

Beachten Sie bei der Stubenreinheit Ihres Welpen die folgenden Regeln:

Lesen Sie auch:





Baden Wuerttemberg Bayern Berlin
Brandenburg Bremen Hamburg
Hessen Mecklenburg Vorpommern Niedersachsen
Nordrhein Westfalen Rheinland Pfalz Saarland
Sachsen Sachsen Anhalt Schleswig Holstein
Thueringen